News

  • Nächste Beginner Kurse:
    Salsa:        Do. 01.12.2022 19:45
    Bachata:    Do. 01.12.2022 18:30

  • Alle Kurse in der Maxvorstadt finden in der Schnorrst. 4, 80799 München statt.

  • Tanzschule Salsamás Munich
    Tel.:     +49 (0) 89 740 396 81
    Mobil:  +49 (0) 172 82 165 69
    E-Mail: [email protected]

Heutige Kurse

  • Heute finden keine Tanzkurse statt...

AGBs


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Tanzschule Salsamás Munich
(Polichronopoulos de Queiroz Pablo und Igova Silvina GbR)


1. Anmeldung und Vertragsabschluss
Die Anmeldung zum Kurs/Workshop muss schriftlich erfolgen und ist rechtsverbindlich. Die Anmeldung können Sie über die Webseite machen, per E-Mail an [email protected], per SMS an die Handy-Nummer 0172/8216569 oder per Post an Tanzschule Salsamás Munich – Am Schützeneck 3, 81241 München schicken, oder diese persönlich im Studio abgeben.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei beschränkter Teilnehmerzahl eines Kurses bestimmt sich der Teilnehmerkreis nach der Reihenfolge der Anmeldungen.
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Beitrages.
Mit der Anmeldung erklären Sie, dass Sie sich in der Lage fühlen, an den Kursen teilzunehmen und bereit sind, dafür selbst Verantwortung zu übernehmen.
Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr.
Für mitgebrachte Wertgegenstände und Garderobe wird keine Haftung übernommen.


2. Zahlungsbedingungen und Fälligkeit
Der vereinbarte Monatsbeitrag ist bis zum 1. Kurstermin fällig und wird entweder 2 Tage vorher überwiesen (bitte am ersten Kurstermin Beleg vorlegen) oder am ersten Termin barbezahlt.
Wird die Kursgebühr nicht rechtzeitig entrichtet, verliert der Kursteilnehmer das Recht, am Kurs teilzunehmen.
Meldet sich das Mitglied während eines laufenden Kalendermonats an, so ist der Monatsbeitrag anteilsmäßig zu bezahlen.
Bei Nichterscheinen trotz Anmeldung ist der gesamte Betrag für den Kurs fällig. Bei kurzfristiger Abmeldung (1 Woche vor Kursbeginn) ist 50 % der Gebühr fällig. Abmeldung ohne Stornogebühr nur 2 Wochen vor Kursbeginn möglich.

 

3. Ermäßigung
Ermäßigungen für Arbeitslose, Studenten, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende werden gegen Vorlage der entsprechenden Unterlagen vor Kursbeginn gewährt. Bei befristeten Bescheinigungen ist eine aktuelle Folgebescheinigung unaufgefordert einzureichen, ansonsten erhöht sich der Monatsbeitrag im Folgemonat automatisch.


4. Durchführung der Kurse
Der Teilnehmer muss sich spätestens bis um 12:00 Uhr am Kurstag telefonisch oder per E- Mail melden, sollte er verhindert sein, an dem Kurs, für den er sich angemeldet hat, teilzunehmen.
Zutritt zum Kurs/Workshop haben ausschließlich angemeldete Teilnehmer sowie Erziehungsberechtigte von minderjährigen Teilnehmern.
Der Kurs/Workshop wird von Salsamás Trainern geleitet. Für den Fall der Verhinderung der Kursleiter wird ein qualifizierter Ersatz gestellt.
Die Kursinhalte dürfen nur privat verwendet werden. Das Know-How als Gesamtes oder Teile davon dürfen weder gegen Entgelt noch unentgeltlich an andere Personen weitergegeben werden.
In unseren Anfängerkursen sind wir stets bemüht eine(n) dem Leistungsstand entsprechende(n) Tanzpartner(-in) zu finden. Eine Gewährleistung hierfür können wir jedoch nicht geben. Für die Fortgeschrittenen-Kurse setzen wir die Teilnahme als Paar voraus.
Mit dem All-You-Can-Dance-Tarif kann der Kursteilnehmer an bis zu sieben Kursen teilnehmen. Jedoch wird aus organisatorischen Gründen vorausgesetzt, die Teilnahme an jedem Kurs am Anfang jedes Monats festzulegen und diese immer einzuhalten. Sollte der Kursteilnehmer an einem der Kurstermine verhindert sein, bitten wir ausdrücklich darum, rechtzeitig Bescheid zu geben.
Die Kurse finden ab 8 Kursteilnehmern statt.
Bitte beachten Sie jedoch, dass selbstverantwortlich versäumter Unterricht zu Lasten des Teilnehmers geht und keinen Anspruch auf Beitragsrückzahlung besteht. Vom Mitglied versäumte Stunden können jedoch nach Absprache innerhalb von 1 Monat nachgeholt werden, soweit entsprechende Kurse vorliegen und nicht überbucht sind.
An gesetzlichen Feiertagen und zwischen Weihnachten und Neujahr findet kein Unterricht statt. Die Tanzschule Salsamás Munich (Polichronopoulos de Queiroz Pablo und Igova Silvina GbR) behält sich das Recht vor, in den Schulferien das Kursprogramm zu ändern und gegebenenfalls ausfallen zu lassen.